ANNA RECH | Personal Yoga | 16.02. 2020 / Hamburg / Open your Heart! / Anusara meets Kundalini Yoga
PERSONAL YOGA IN HAMBURG – WEIL JEDER MENSCH EINZIGARTIG IST. Je nach persönlichen Wünschen und Bedürfnissen, stelle ich eine effektive Yogapraxis für Dich zusammen. Dabei bist Du räumlich und zeitlich flexibel. Denn Du bestimmst die Trainingszeit und den Ort, so dass die Yogastunde optimal in Deinen Tagesablauf passt.
Verbindung, Flexibilität, Gelassenheit, Regenerieren, Bewegung, Wachstum, Herz, Atmen, Fokus, Erweiterung, Leichtigkeit, Mitgefühl, Kraft, Klarheit, Loslassen, Ruhe, Präzision, Geist, Entwicklung, Fließen, Bewusstsein, Anmut, Achtsamkeit, Frieden, Eintauchen, Konzentration, Ausgeglichenheit, Zuhören, Vertrauen, Heilung, Kunst, Zufriedenheit, Weite, Balance, Körper, Ankommen, Präsenz, Erneuerung, Stille, Entspannen, Einfachheit, Ausdehnen, Freiheit, Mitte,Transformation, Seele, Freude, Fülle, Vollkommenheit, Liebe, Erdung, Licht, Öffnung, Einheit, Yoga, Hamburg, Yoga,Kurse, Personal, Trainer, Yogi,
23075
post-template-default,single,single-post,postid-23075,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

16.02. 2020 / Hamburg / Open your Heart! / Anusara meets Kundalini Yoga

In diesem Workshop verbinden wir eine klare und fließende Anusara Practice* mit den energetisierenden Vibes des Kundalini Yoga.** Das Herz steht im Fokus der Praxis. Sowohl Vorder- als auch Rückseite des Herzens werden gestärkt und geöffnet. Freiheit für Dein Herz! Eine Mantra-Mediation und tiefe Entspannungsreise beruhigen abschließend Körper und Geist.
 
Sonntag, 16.02. / 14:00-16:30 Uhr
YOGABASE, Weidenstieg 17 / 20259 Hamburg
Preis: 40,00 €
 
Anmeldung bitte hier:  hello@tribeyogabase.de
 

*Anusara Yoga bedeutet ‚Mit Deiner Essenz fließen‘ oder auch dem ‚Deinem Herzen folgen.‘ Gegründet wurde Anusara Yoga 1997 von dem Amerikaner John Friend. Das Besondere ist die Verbindung einer herzöffnenden und lebensbejahenden Philosophie, die auf dem kashmirischen Tantrismus beruht sowie Ausrichtungsprinzipien, die den Körper nach modernen, biomechanischen Erkenntnissen sinnvoll stärken, formen und entspannen. Die Bewegung wird von ‚innen nach außen‘ initiiert. Der Effekt ist eine gesunde physische Struktur mit einem offenem Herzen. Eine regelmäßige Anusara Praxis schenkt Dir mehr Freiheit und Stabilität zugleich.

 

**Die Intention vom Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan ist, unsere Schöpferkraft – oder auch Kundalini-Energie genannt – zu erwecken und zu entfalten. Das Aktivieren dieser Energie in uns durch eine Kriya (Übungsreihe) mit einem bestimmten Thema z.B. ‚Dein Herz öffnen’  kann tiefgreifende Veränderungen auf energetischer Ebene bewirken. Nach der Praxis fühlst Du Dich gut verbunden mit Deiner Intuition, bist klar und wach. Du fühlst Dich den Herausforderungen Deines Lebens besser gewachsen. Mantra-Meditation und Tiefenentspannung sind auch feste und wichtige Bestandteile einer Kundalini Kriya.