25. JUNI 2022 / ART OF ATTENTION / COMMUNITY EVENT IN HAMBURG
PERSONAL YOGA IN HAMBURG – WEIL JEDER MENSCH EINZIGARTIG IST. Je nach persönlichen Wünschen und Bedürfnissen, stelle ich eine effektive Yogapraxis für Dich zusammen. Dabei bist Du räumlich und zeitlich flexibel. Denn Du bestimmst die Trainingszeit und den Ort, so dass die Yogastunde optimal in Deinen Tagesablauf passt.
Verbindung, Flexibilität, Gelassenheit, Regenerieren, Bewegung, Wachstum, Herz, Atmen, Fokus, Erweiterung, Leichtigkeit, Mitgefühl, Kraft, Klarheit, Loslassen, Ruhe, Präzision, Geist, Entwicklung, Fließen, Bewusstsein, Anmut, Achtsamkeit, Frieden, Eintauchen, Konzentration, Ausgeglichenheit, Zuhören, Vertrauen, Heilung, Kunst, Zufriedenheit, Weite, Balance, Körper, Ankommen, Präsenz, Erneuerung, Stille, Entspannen, Einfachheit, Ausdehnen, Freiheit, Mitte,Transformation, Seele, Freude, Fülle, Vollkommenheit, Liebe, Erdung, Licht, Öffnung, Einheit, Yoga, Hamburg, Yoga,Kurse, Personal, Trainer, Yogi,
23794
post-template-default,single,single-post,postid-23794,single-format-standard,stockholm-core-2.2.5,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-8.9,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive

25. JUNI 2022 / ART OF ATTENTION / COMMUNITY EVENT IN HAMBURG

URBAN YOGA, ART & COMMUNITY

Let’s come together!

Wir treffen uns an einem ungewöhnlichen Ort inmitten von Hamburg City und praktizieren Yoga unter freiem Himmel mit Blick auf den Bille-Kanal. 

Wer möchte, bleibt noch länger für eine selbstgemachte Limonade und einen entspannten Austausch unter Yogis und Künstlern ;-)

In einer kleinen Ausstellung kannst du nach der Yogasession die Werke von dem Künstler Achim Hoops, ehemaliger Prof an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg, bestaunen (kostenlos).

Die Teilnahme am Yoga findet auf Spendenbasis statt.

Es wird vor Ort eine Box geben, wo du deinen Beitrag – je nach finanziellen Möglichkeiten – spenden kannst.

Alle Menschen sind herzlich willkommen.

Bitte bring unbedingt deine eigene Yogamatte und für die Entspannung am Ende der Praxis gern eine Decke mit.

Organisiert wird die Kunst-Veranstaltung von Künstler Daniel Hörner, der u.a. das Projekt LYCRA ins Leben gerufen hat.

Daniel und ich wollen einen Raum etablieren, der sowohl Kunst- wie auch Yogainteressierten offen steht.

Wo: Eiffestraße 432, 20537 Hamburg

Wann: 25. Juni 2022

Yoga: 16:00-17:30 Uhr bzw. open end (bitte sei mindestens 15 Minuten vorher da)

Anmeldung zum Yoga: anna@annarech.de 

Die Veranstaltung ist wetterabhängig. Falls es regnen sollte, müssen wir sie leider kurzfristig absagen.